Lesetipps zum Wochenende: Bücher für kleine und große Drachenfans

Zum Glück konnte ich meine Begeisterung für Drachen an meinen erstgeborenen Sohn weitergeben. Mittlerweile hat er einige Bücher über und mit Drachen in seinem Regal stehen, die ich euch heute zeigen will.

Zum Suchen und Entdecken: “Wo ist der Drache?” von Jason Hook

Drache

Inhalt: Ben macht sich mit seinem Großvater und dessen Hund Luna auf die Suche nach einem riesigen Drachen. Werden sie ihn finden?

Das Buch: Das Buch ist eins der schönsten, das ich jemals in der Hand hatte. Auf ihrer Suche nach dem riesigen Drachen gibt es nämlich viele Drachen zu entdecken, die sich in den großartigen haptischen Illustrationen versteckt haben.

Altersempfehlung: Vom Hersteller ab 4 Jahren empfohlen, aber schon Zweijährige haben Spaß am Suchen und Fühlen. 

Fazit: Eine Freundin hat unserem großen Sohn dieses Buch zum zweiten Geburtstag geschenkt und seit über vier Jahren wird es uns nicht langweilig, in ihm zu blättern. Im Gegenteil, wir haben immer noch nicht alle Drachen gefunden!

Zum Vorlesen und Selbstlesen: “Drachenmeister – der Aufstieg des Erddrachen” von Tracey West

erddrache

Inhalt: Der Bauernjunge Drake wird vom König auserwählt, ein Drachenmeister zu werden und fortan den Erddrachen Wurm zu trainieren. Neben ihm gibt es noch weitere Kinder und Drachen am Hof, die gemeinsam fantastische Abenteuer erleben.

Das Buch: Das handliche Format und die große Schrift sind wunderbar für Erstleser (6-8 Jahre) geeignet. Aber auch mir hat das Vorlesen Spaß gemacht, die Geschichte ist gut geschrieben und die Illustrationen sind wirklich schön.

Altersempfehlung: Vom Hersteller ab 6-8 Jahren für Erstleser empfohlen, aber zum Vorlesen schon für jüngere Kinder ab 5 Jahren geeignet.

dav

Fazit: Unser Erstgeborener hat das Buch vom Patenonkel des kleinen Bruders geschenkt bekommen und wir waren so begeistert, dass wir mittlerweile auch “Die Rettung des Sonnendrachen” aus der Drachenmeister-Reihe gekauft haben! Die weiteren Abenteuer um den Feuerdrachen und den Wasserdrachen stehen ebenfalls auf der Wunschliste.

Für kleine und große Drachenforscher: “Expedition in die geheime Welt der Drachen” von Dr. Ernest Drake

Expedition

Inhalt: “Expedition in die geheime Welt der Drachen” ist ein Insider-Tipp aus der Rollenspielwelt und begeistert wirklich kleine und große Drachenfans. In dem Buch führt der Drachologe Dr. Ernest Drake seine wissenschaftlichen Erkenntnisse über alle Drachenarten der Welt auf.

Das Buch: In dem Buch gibt es viel zu entdecken. Nach der Einführung in die Drachenkunde und einer Weltkarte, werden alle Drachenarten ausführlich vorgestellt. Auch naturkundliche Studien (Physiologie der Drachen, Lebenszyklen, …) und Tipps, wie man sich Drachen am besten nähert, sie erforscht und mit ihnen arbeitet, findet man hier. Da Drachen magische Wesen sind, dürfen Infos über Zaubersprüche und -formeln auch nicht fehlen.

Altersempfehlung: Vom Hersteller ab 10-12 Jahren empfohlen, im Kindergarten war das Buch aber schon bei den Fünf- bis Sechsjährigen der Hit. 

Fazit: Ich liebe dieses Buch! Wir haben es auch in unserem Regal im Wohnzimmer stehen, da ich jedes Mal einen halben Herzinfarkt bekomme, wenn der Kleine an den vielen Extras, wie bspw. den Briefen von Dr. Drake und Klappen mit Drachenrunen und -rätseln, rumfummelt. Es lag auch lange Zeit im Kindergarten, als dort das Thema Drachen ausgiebig bearbeitet wurde. Mittlerweile ist das Buch seit einem Jahr in unserem Besitz und wird immer noch oft und gerne von den Kindern angesehen.

Ein definitive Kaufempfehlung, auch für größere Drachenfans!

Eine Drachengeschichte mit Botschaft: “Zogg” von Axel Scheffler und Julia Donaldson

zogg

Inhalt: Der Drache Zogg lernt an der Drachenschule alles, was er als Drache können muss. Auch die schwierigste Aufgabe, eine Prinzessin zu entführen, meistert er. Denn da die Prinzessin lieber Ärztin sein will, ergänzen sie sich ganz hervorragend.

Das Buch: Wer den Grüffelo, Stockmann oder Tommi Tatze liebt, kommt auch bei Zogg auf seine Kosten. Das Buch bietet tolle Illustrationen, witzige Reime und eine vorlesenswerte Geschichte – auch schon für die Kleinsten.

Altersempfehlung: Vom Hersteller ab 4-6 Jahren empfohlen, die Empfehlung kann ich so unterschreiben.

dav

Fazit: Wir lieben einfach den Humor und die Illustrationen von Scheffler und Donaldson. Und da in dieser Geschichte nicht nur ein untypischer Drache, sondern auch eine ambitionierte Prinzessin vorkommt, die keinen Bock auf Seidenkleider hat, kann ich “Zogg” definitiv weiterempfehlen.

Ein Abenteuerspielbuch für Kinder: “Drachen an den Start: Entscheide du, wie es weitergeht” von Zapf

Drachen an den Start

Inhalt: Vier Drachenreiter bestreiten ein Wettrennen, bei dem allerhand passiert. So stürzen auch Steine in die Schlucht, durch die sie gerade fliegen. Sollen sie zwischen den Steinen hindurchsausen oder nach oben fliegen? Der Lesende entscheidet, wie es weitergeht, in dem er auf verschiedenen Seiten weiterliest.

Das Buch: Die Illustrationen sind wunderschön und eine echte Freude für die Augen. Die Sätze sind kurz, die Schrift ist groß und durch die grafisch angezeigten Doppelseiten, auf denen die Geschichte nach Wahl weitergeht, lässt sich das Hinblättern auch für Kinder leicht bewältigen.

Altersempfehlung: Vom Hersteller ab 6-8 Jahren empfohlen und macht für Erstleser natürlich Sinn. Allerdings macht das Buch auch beim Vorlesen für jüngere Kinder Spaß. Voraussetzung ist allerdings, dass sie Geschichten nach so einem Prinzip schon folgen können.

Fazit: Für uns Rollenspieler ist ein solches Abenteuerspielbuch (und dann noch mit Drachen) natürlich der Oberhit. Rollenspielende Freunde schenkten es unserem Kind zum letzten Geburtstag. Der Sohn liest es auch schon seinen Freunden im Kindergarten vor und probiert die verschiedenen Geschichtsvariationen aus.

Falls ihr noch Kaufempfehlungen und Lesetipps über Drachen habt, schreibt sie mir gerne in die Kommentare :)!

PS: Dieser Beitrag erschien im April bereits bei den Mutterfreunden und wurde von mir noch um die neueren Bücher ergänzt.

Ein Kommentar

  1. Wir lieben grade noch das Maxi-Pixi Nr. 100: Wimmelspaß mit vielen Drachen. Klein und praktisch für unterwegs und viele Drachen zu entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.