Die Drachenreiter der Sturm-Inseln – ein Little Wizards Abenteuer

Mein selbst erdachtes Abenteuer “Die Drachenreiter der Sturm-Inseln” eignet sich, um im Anschluss an das letzte Abenteuer im Grundregelwerk von Little Wizards (“Das Geheimnis von Squeakydoor Manor” ab S. 120) gespielt zu werden, da dieses auf der Dunklen Seite der Münzwelt, auf Quaste, stattfindet. Die Sturm-Inseln befinden sich ebenfalls auf Quaste. Deshalb lädt diese Geschichte dazu ein, diesen Teil der Münzwelt noch ein Weilchen zu erforschen. In dem Beitrag bekommt ihr alle Informationen, die ihr braucht (inklusive Würfelproben und Zauberideen), um das Abenteuer auch zu spielen.

Weiterlesen →

Little Wizards – Kurzrezension

In LITTLE WIZARDS ist alles sehr niedlich, kindgerecht und hat einen besonderen magischen Flair. Ich bin total begeistert und finde, dass es das beste RPG für Kinder am Markt ist. Besonders gut gefällt dabei, dass es keine expliziten “Kampfregeln” gibt. Da die Kinder zaubern können, lösen sie entstehende Konflikte und Herausforderungen des Abenteuers mit Magie und sind dabei sehr kreativ.

Weiterlesen →

Tails of Equestria – Kurzvorstellung

Durch den ausufernden Fandom und die vielen, auch wirklich sehr, sehr coolen Crossover in Comicform, gibt es massig Material für TAILS OF EQUESTRIA. Und wenn man sich als Vorbereitung nur Serie bis zum Erbrechen reinzieht. Ich finde die Abenteuer aber wirklich sehr gelungen und bediene mich gerne daraus. Unsere Kinder und Nichten, die die Serie auswendig kennen, werden selbst jedes Mal aufs Neue bei den Abenteuern überrascht und erfreuen sich am Auftauchen bekannter Charaktere und Orte.

Weiterlesen →