Über uns

Wir sind Cassandra und Manni. Wir sprechen über 20 Jahre Rollenspiel, 10 Jahre Ehe, 8 Jahre mit Kindern und wie das zusammengeht. Das kann nützlich für euch sein, muss es aber nicht…

In unserer ersten Podcast-Folge stellen wir uns ausführlich vor und erzählen, wie wir zum Pen and Paper-RPG gekommen sind und welche Systeme und Welten wir am liebsten bespielen. Dabei gehen unsere Meinung häufig auseinander und in dem Finden eines gemeinsamen Konsens liegt auch der Spaß an den weiterführenden Themen, die das Rollenspiel betreffen. Aus unseren Frühstückgesprächen beim Kaffee über den vorangegangenen Spieleabend, machen wir unsere Podcast-Folgen. Denn das Gespräch darüber wird auch nach über 10 gemeinsamen RPG-Jahren nie langweilig.

Neben Brett- und Kartenspielen, von denen ihr hier auch lesen könnt, spielen wir hauptsächlich Pen and Paper-Rollenspiele. Aktuell: Shadowrun, KULT Divinity Lost, Cthulhu, Tales of Equestria (My little Pony), Little Wizards und So, nicht Schurke! Dabei haben wir Gruppengrößen von eins bis fünf plus Spielleitung. Das Alter der Spielenden geht von 4 bis über 40 Jahren.

Cassandra ist bekennende Phantastin und hat als Literaturwissenschaftlerin und Soziologin einen Hang zu sozialen Fragestellungen, shakespearsker Erzählweise und klassischer Fantasy. Das kriegt sie im Rollenspiel (sehr zum Leidwesen ihrer RPG-Gruppe) auch tatsächlich sehr oft kombiniert.

Manni hat im Berufsleben so gar nichts mit kreativen Dingen zu tun, daher sprudeln sie in der Freizeit umso mehr aus ihm hervor: Musik, Schreiben, Zeichnen und natürlich Rollenspiel! Er ist ständig auf der Suche nach dem passenden System für die Sechste Welt, verstrickt sich in weltumspannende Geschichten, kämpft mit dem Einbinden schriftstellerischer Methoden und Tricks in das Rollenspiel und leitet am liebsten Horrorrollenspiele.